Erste Schritte mit Bitcoins

Bitcoin ist vermutlich die beliebteste Form der Währung in der digitalen Welt. Der Grundgedanke ist, dass man damit Produkte bezahlen kann, ohne dass ein externer Vermittler, wie eine Regierung oder eine Bank, eingeschaltet ist. Betrachten Sie Bitcoin wie einen großen Datensatz, der von jedem einzelnen Kunden geteilt wird: Wenn Sie mit Bitcoin bezahlen oder eine Zahlung erhalten, dann wird der Austausch in der Akte dokumentiert. Die Computer werden dann versuchen, den Austausch mit Hilfe komplexer mathematischer Verfahren zu bestätigen, und der Gewinner wird mit einer größeren Menge an Bitcoins entlohnt. Das Verfahren wird im Internet typischerweise als „Mining“ bezeichnet, aber man sollte sich nicht zu sehr darauf versteifen: Nur echte Experten sind in der Lage, ihre Online-Währung mit diesem Verfahren zu erhalten.

In vielerlei Hinsicht funktioniert es ähnlich wie echtes Geld, mit ein paar wichtigen Unterschieden. Zwar gibt es Bitcoins in physischer Form, aber die wesentliche Struktur des Geldes sind Computerdaten, die den Austausch über das Internet, P2P, mit Hilfe von Wallet-Programmen oder einer Online-Verwaltung ermöglichen. Sie können Bitcoins erwerben, indem Sie andere Formen von Bargeld, Produkten oder Dienstleistungen mit Personen tauschen, die Bitcoins besitzen, oder indem Sie den oben erwähnten Prozess nutzen. Bitcoin „Mining“ beinhaltet das Ausführen von Programmiersoftware, die komplexe numerische Vergleiche verwendet, für die Sie einen kleinen Teil von Bitcoin erhalten.

Sobald Sie einen Anteil an der Online-Währung besitzen, können Sie damit alles kaufen, was sie anerkennt. Hin und wieder ist Bitcoin die wichtigste Art von Zahlungsmittel, und Sie müssen es beschaffen, um eine Online-Transaktion erfolgreich abzuschließen. Diese grundlegende Erklärung mag zwar einen großen Teil Ihrer Fragen über Bitcoin beantworten, aber sie wirft auch weitere Fragen in Ihrem Kopf auf. Hier sind weitere Dinge, die Sie vielleicht über Bitcoins wissen möchten.

Wie man Bitcoin bekommt

Der Erwerb von Bitcoin ist mit viel Arbeit verbunden; es gibt jedoch einige einfachere Alternativen. Der Kauf von Bitcoin erfordert weniger Aufwand als der Prozess des Minings, aber er geht eindeutig mit Ihrem wohlverdienten Geld einher. Das Mining wiederum beansprucht die Rechenleistung des Computers und liefert meist nur ein mittelmäßiges Ergebnis.

Was ist eine Wallet-Software?

Wie bereits erwähnt, benötigen Sie für den Besitz von Bitcoins eine Online-Verwaltung oder eine Wallet-Programmierung. Die Wallet nimmt eine beträchtliche Menge an Speicherplatz in Ihrem Laufwerk ein, und Sie müssen einen Bitcoin-Anbieter finden, um eine echte Währung zu sichern. Die Wallet macht den ganzen Prozess viel weniger anspruchsvoll.

Um eine Wallet-Software zu erstellen, müssen Sie sich bei einer Online-Verwaltung wie Coinbase oder My Wallet anmelden. Für diesen Leitfaden werden wir Coinbase verwenden, da sie ein unkompliziertes, integriertes Kaufverfahren mit zweistufiger Validierung für erhöhte Sicherheit bieten.

Klicken Sie auf das verknüpfte Konto auf der linken Seite des Menüs und fügen Sie Ihr Finanzkonto hinzu. Es kann ein paar Tage dauern, bis Coinbase sich tatsächlich mit Ihrem Finanzkonto verbindet. Für den Fall, dass Sie Bitcoins kaufen möchten, sollten Sie also bereits eine Vereinbarung getroffen haben.

Sobald Coinbase erfolgreich mit Ihrem Konto verbunden ist, klicken Sie auf den Link „Bitcoin verkaufen/kaufen“. Der Link leitet Sie zum Kaufbereich weiter. Geben Sie einfach die Menge an Bitcoin ein, die Sie benötigen, wählen Sie Ihr Bankkonto aus und wählen Sie „Bitcoin kaufen“. Der Umtausch kann ein paar Tage dauern, aber Sie erhalten eine Nachricht, sobald die Bitcoins sicher an die Wallet gesendet wurden.

Der Kauf erfordert keine große Anstrengung, sondern nur ein langes Warten. Es besteht auch die Tendenz, dass sich der Wechselkurs ändert, um den Geldbetrag zu bestimmen, den Sie für den Kauf von Bitcoin ausgeben müssen.

Was ist Mining?

Beim Mining wird ein Programm auf Ihrem PC ausgeführt, das komplexe wissenschaftliche, mathematische Verfahren analysiert. Für den Fall, dass Ihr PC eine dieser mathematischen Aussagen löst, erhalten Sie eine Belohnung in Bitcoins. Das Problem ist jedoch, dass ein einzelner PC gegen eine große Anzahl von Computern konkurriert, die eine hohe Wahrscheinlichkeit haben, die Gleichung vor Ihnen zu lösen.

Unsere Website verwendet Cookies und sammelt dadurch Informationen über Ihren Besuch, um unsere Website zu verbessern (durch Analyse), Ihnen Social-Media-Inhalte und relevante Werbung zu zeigen. Bitte lesen Sie unsere Seite für weitere Details oder stimmen Sie zu, indem Sie auf die Schaltfläche "Akzeptieren" klicken.

Cookie settings

Below you can choose which kind of cookies you allow on this website. Click on the "Save cookie settings" button to apply your choice.

FunctionalOur website uses functional cookies. These cookies are necessary to let our website work.

AnalyticalOur website uses analytical cookies to make it possible to analyze our website and optimize for the purpose of a.o. the usability.

Social mediaOur website places social media cookies to show you 3rd party content like YouTube and FaceBook. These cookies may track your personal data.

AdvertisingOur website places advertising cookies to show you 3rd party advertisements based on your interests. These cookies may track your personal data.

OtherOur website places 3rd party cookies from other 3rd party services which aren't Analytical, Social media or Advertising.